* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Links
     Bilder
     Kuba






Schlusswort

Nachdem ich es nun tatsächlich geschafft habe mich über 2 Monate nicht zu melden, kommt nun mein letzter Eintrag.

Zwei Prüfungen stehen noch aus und mir bleiben noch ca. 3 Wochen in Spanien. Damit habe ich auch diese Erfahrung fast wieder abgeschlossen. Im generellen kann ich jedem, der ein wenig Lust verspürt, noch immer das Reisen empfehlen. Es ist einfach Bildung die du erlebst und zum Teil nie in Büchern wirst nachschlagen können. Fast jeder Student hat die Möglichkeit dazu und ich finde man sollte sich diese nicht entgehen lassen.

Ich bin sehr zufrieden hier in León, nur das Wetter stört mich etwas. Es hat sich gelohnt herzukommen und das Studium hat mir sehr gefallen.

Nun feiern wir jeden Tag uns selbst und das Leben und so langsam bereite ich mich auf meine Rückreise vor. Allerdings nutze ich Deutschland nur zum Gepäck abladen, denn danach geht es gleich weiter nach HongKong und China.

"Die Welt ist nicht genug" und ich will mehr sehen und erfahren!

 Thomas 

22.6.07 22:16


Werbung


Besserung in Sicht

Heute scheint mal wieder die Sonne in Nordspanien und wir haben nun fast so schoenes Wetter wie in Deutschland.

Zum Glueck habe ich auch ordentlich was fuer die Uni zu tun - wird also nix mit dem Wetter ausnutzen.

Allen die in Deutschland mit dem neuen Semester begonnen haben, wuensche ich viel Erfolg!!!

12.4.07 11:17


Ostern ist geschafft!

Wenn man genau an der Kathedrale wohnt, hat man das Glueck, nahezu alle Osterprozessionen miterleben zu duerfen. Ostern wird hier etwas anders zelebriert als in z.B. in Dresden. Die katholische Bevoelkerungsschicht gedenkt dem Ereignis mit langen schmerzvollen Prozessionsumzuegen mit lauten Trommeln und klagender Musik. Wirklich interessant mitzuerleben, doch nach ca. dem 20igsten, wird die Prozession zur Prozedur und du zum Leidenden.

Deshalb bin ich an die Kueste abgehauen, doch das Wetter in Spanien spielt leider auch nicht richtig mit. Doch mit dem Rad fahren geht auch bei Regen!

Anmerkung: Die Susanne hat mit ihrem Eintrag im Gaestebuch natuerlich voellig recht. Doch leider ist mein Notebook defekt und ich kann nur noch von der Uni aus schreiben. Werde versuchen wieder haeufiger Nachricht zu geben.

Liebe Gruesse!

 Thomas

10.4.07 10:11


Die Uni

Mal wieder ein Bericht von mir. Leon steht noch und die Uni kommt so langsam in Gang. So langsam, denn normalerweise hätte ich gerade "Gestion bancaria" doch ohne Grund abgesagt. Ich weiss nicht so recht, ob es am Spanischen liegt, doch irgendwie klingen die Kurse, die hier angeboten werden, wesentlich interessanter als in Deutschland. Auch die Art und Weise ist viel mehr auf Lernen durch aktives Mitarbeiten ausgerichtet. Die Anzahl der Teilnehmer ist erstaunlich! Gerade hatte ich einen Kurs mit vier Leuten, drei davon waren Austauschstudenten.

Ansonsten kann ich noch nicht viel sagen, da dies erst mein zweiter Tag in der Uni war. Durch meinen Skiurlaub in Österreich habe ich die ersten Tage leider verpasst und muss nun wieder allen Dingen nachrennen.

Doch es geht mir gut und ich habe den Eindruck, dass ich im Moment wieder extrem viel lerne - nicht nur universitäres - und dies macht mich glücklich!

Liebe Grüße aus Spanien!

 Thomas

23.2.07 18:34


Leon

Die Stadt ist wirklich sehr beeindruckend. Sie liegt auf dem Camino de Santiago (Jakobsweg) und hat eine wunderschöne Frühgotische Katedrale. Ich wohne genau gegenüber dieser in einem piso compartido (Wohngemeinschaft) mit einem Italiener, einer Schottin und einer Französin. Zur Zeit ist hier Prüfungszeit, was nicht bedeutet, dass das wohl bekannteste Viertel der ganzen Stadt - welches in ganz Spanien Bekanntheit erlangt hat - das barrio humedo (feuchtes Viertel), nicht jede Nacht überfüllt ist und das trotz -10 Grad. Hier gibt es unzählige Bars und jede Nacht wird gefeirt und die Feiern beginnen erst gegen um zwei in der Madrugada (Zeit nach Mitternacht) richtig. Ich habe Spanischkurs! Jeden Morgen um 9:00 Uhr geht es los!

Mir gefällt die Stadt und die Umgebung. Ich hoffe es wird bald Sommer!

Muss nun Schluß machen, mein Spanischkurs geht weiter.

Ich melde mich wieder und bald gibt es Bilder!

 Thomas

29.1.07 11:30


Am 16.Januar 2007 beginnt mein Auslandsstudium an der Universidad de Leon in Spanien.

Die Seite wird bis dahin noch bearbeitet.

Thomas

4.11.06 00:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung